Interview mit dem Bildungsexperten Torsten Caspar. Seine These: Lernen 4.0. Es wird immer entscheidender Wissen intelligent zu nutzen und zu organisieren

Lernen 4.0 Aktuell geht man davon aus, dass sich das Wissen der Menschheit inzwischen in etwa alle fünf bis zwölf Jahre verdoppelt. Auch die Datenmengen explodieren in rasanter Geschwindigkeit. Weltweit werden täglich 2,5 Trillionen Bytes an Daten erzeugt. Man darf davon ausgehen, dass sich diese Entwicklung mit der weiteren Verbesserung der technischen Kapazitäten zur Speicherung, Verarbeitung und Übertragung von Daten noch weiter beschleunigen wird.

Das beeinflusst die Themen Bildung, Lernen und Lehren massiv. – In einer Welt der ständigen Ablenkungen ist die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne stark gesunken. Es geht für jeden Einzelnen zunehmend darum, die Informationsflut zu bewältigen, Wichtiges zu filtern und Informationen zu priorisieren.

Daher wird es immer entscheidender, Wissen intelligent zu nutzen und zu organisieren. Effizientes Lernen bedarf allerdings Disziplin, Ausdauer und Selbstorganisation. Ein wichtiger Faktor ist also die persönliche Veränderungsbereitschaft. Der Mensch im Zeitalter der Informationsgesellschaft muss lernen, ein Leben lang zu lernen.

Lebenslanges Lernen, so die allgemeingültige Definition, ist der kontinuierliche aus eigenem Antrieb erfolgende Erwerb von Wissen aus persönlichen oder beruflichen Gründen. Ziel des Lernens ist die permanente Verbesserung von Kenntnissen, Fähigkeiten und Kompetenzen.

Digitale Tools, Formate und Methoden wie E-, Blended und adaptive Learning, Online-Tutorials, Lern-Apps fürs Smartphone oder MOOCs kommen vermehrt zum Einsatz. Die modernen Technologien ermöglichen dabei die Individualisierung des Lernens – Wissensaneignung ist künftig keine Frage des Geldes, sondern des persönlichen Engagements.

Links:
The Skills Revolution – DIGITIZATION AND WHY SKILLS AND TALENT MATTER
https://www.manpowergroup.de/fileadmin/manpowergroup.de/Download/MG_Skills_Revolution.pdf#_ga=1.16174965.2100585311.1464865510 
D21-DIGITAL-INDEX 2018 / 2019
https://initiatived21.de/publikationen/d21-digital-index-2018-2019/ 
MIndZip
https://mindzip.net/

Empfehlen
Share
Getagged in