Jetzt bewerben: Global Top Round (GTR) und IndieAdvisor & Company suchen vielversprechende Spiele-Projekte; Bis zu 300.000 Dollar an Investment möglich

Gute Aussichten für Entwickler: Das begehrte Accelerator-Programm von Global Top Round (GTR) aus den USA läuft aktuell in seiner fünften Runde. Als Europa-Partner von GTR ruft IndieAdvisor & Company um Geschäftsführer André Bernhardt deutsche und europäische Spiele-Entwickler auf, sich mit ihren Projekten an dem internationalen Accelerator-Programm zu beteiligen. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 5. Juli 2019. Nach Ablauf werden insgesamt 20 Finalisten zur GTR-Konferenz 2019 auf Kosten von GTR nach Busan (Korea) eingeladen, um ihre Spiele potenziellen Geldgebern, GTR-Partnern und internationalen Gamesexperten vorzustellen.

Den zehn Siegerstudios winken bis zu 40.000 Dollar Sofort-Investitionen und die Teilnahme an dem 6- bis 9-monatigen GTR-Accelerator Programm, in dessen Rahmen umfangreicher Support bei der Spieleentwicklung sowie Unterstützung in Sachen Finanzierung, Marketing und Publishing vermittelt wird. Im Gegenzug erhält GTR fünf Prozent der Firmenanteile. Erfolgreiche Studios können für ihr weiteres Wachstum zusätzliche Investitionen von bis zu 300.000 Dollar erhalten.

Bewerbungen sind über die Webseite http://www.globaltopround.com einzureichen. Hier sind auch die Teilnahmebedingungen aufgeführt. Interessierte Developer können sich auch gern vorab bei IndieAdvisor -Geschäftsführer und Mitglied des GTR-Kernteams André Bernhardt beraten lassen. „Unser Ziel ist es, junge, überdurchschnittlich kreative Studios bei den ersten Schritten auf einem komplizierten Markt zu begleiten, ihnen zum internationalen Durchbruch zu verhelfen und so eine nachhaltige Entwicklung zu sichern“, so Bernhardt.

Seit Start des Programms 2014 haben sich rund 500 Studios um die lukrative Unterstützung beworben

Empfehlen
Share
Getagged in