Luther: Die Reise

„Luther – Die Reise erschien im Oktober 2015 zum 500-jährigen Jubiläum der Reformation und zeichnet die Flucht des Reformators aus Worms nach. Historisch korrekt inszeniert liefert „LUTHER – Die Reise“ viele Antworten und interessante Informationen rund um eine der bedeutendsten Persönlichkeiten des ausgehenden Mittelalters. Angefangen von den Hauptpersonen bis hin zum zeitlichen Ablauf, den Gegenständen und mehr als 150 verschiedenen Ereignissen gelingt es dem Game, spielerisches Vergnügen mit historischen Tatsachen zu verbinden. Kurzweilige Unterhaltung mit einem hohen Grad an Wissen ist garantiert.

Das Spiel gehörte 2018 zu den Gewinnern der „International Serious Play Awards for Digital Games“ und wurde mit einer Bronzemedaille ausgezeichnet. Es entstand unter Gesamtkoordination von Target Games in Koproduktion mit IJsfontein Interactive Media, dem Grafikstudio Unger & Fiedler mit Jens Fiedler als Creative Director, dem Komponisten Markus Vögeler sowie dem Entwickler Zeppelin Studio.